Ergebnisse aus dem Homeoffice

Wir bauen Musikinstrumente

Die Musikinstrumente, die im Home Office entstanden sind, sind in der Vitrine im Eingangsbereich der Schule zu sehen.

My favourite room

Hier kannst du einige “Lieblingsräume” bewundern, die die Bären im Home Office für den Englischunterricht gestaltet haben.

Versuche

Lani von den Dachsen hat ihren Versuch “Schwimmweste” folgendermaßen dokumentiert.

Schwimmen und Sinken

Hier wurden in einer Versuchsreihe zum Thema “Schwimmen und Sinken” Boote aus Knete und Flöße gebaut.

Lotta hat uns außerdem eine kleine Dokumentation ihres Versuches geschickt.

Ein Experiment mit Eis

Hannes von den Bären hat ein Experiment mit Eis durchgeführt. Er hat sein Experiment für uns dokumentiert und ein Interview mit der Expertin Dr. Bente Flier geführt. Schaut mal rein:

https://www.magentacloud.de/lnk/hbiMBapd

Es lohnt sich 🙂

Eiskunst

Jenneke hat uns ihre Versuche zum Thema “Eiskunst” geschickt. Vielleicht habt ihr auch Lust es auszuprobieren?

Innere Organe

Die Kinder aus dem 4. Jahrgang haben sich im Fach Sachunterricht mit den Inneren Organen des Menschen beschäftigt und ihr “Innenleben” nachgestellt.

Puzzelbild

Kim hat ihr Bild zunächst gestaltet, dann die einzelnen Teile ausgeschnitten und am Ende fleißig gepuzzelt. Das war ganz schön kniffelig!

Viele bunte Smarties

Frido, Jonny und Helle zeigen uns hier, wie sie Smarties nach Farben sortieren und so ein Säulendiagramm erstellen.

Lernen von zu Hause

Jonny von den Dachsen hat uns eine kleine Fotostory von seiner Arbeit im Home Office geschickt

Spiel und Spaß

In der Betreuung wurde heute die Kieskuhle unsicher gemacht. Bei schönstem Winterwetter rutschten die Kinder auf kleinen Wachsdecken die Hügel hinunter.

Abklatsch- Aliens

In Kunst waren die Kinder aus dem 1. bis 3. Jahrgang zu Hause kreativ. Hier könnt ihr einige “Abklatsch- Aliens” bewundern.

Seifenblasen

Emil von den Füchsen hat uns Bilder von gefrorenen Seifenblasen geschickt

Sport im Lockdown

Olli und Josha sind sportlich im Wald unterwegs

Let´s build a snowman

Im 3. Jahrgang dreht sich in Englisch alles rund um das Thema “Wintertime”.  Die Kinder haben ein Winterbild mit Zuckerkreide gestaltet. Einige Schneemänner wurden außerdem mit den neu gelernten, englischen Begriffen beschriftet.

A trip through London

Die Bären haben sich im Englischunterricht mit dem Thema England und der Stadt London beschäftigt.

Zu Hause wurden eigene Plakate gestaltet und Referate vorbereitet. Im Online Unterricht durften die Kinder ihre Ergebnisse präsentieren.

Kalender

Im 1. bis 3. Jahrgang wurden Aufgaben rund um den Kalender bearbeitet

Wünsche für das neue Jahr

Michel, Lönne, Kian und Jonny haben ihre schönsten Momente und Wünsche für das Jahr 2021 wie folgt für uns aufgeschrieben und gestaltet

Morgenkreis

In der Betreuung startet Anja jeden Morgen mit einem ganz besonderen Morgenkreis. Heute freuten sich die Kinder außerdem über Sonne und blauen Himmel.

Winter in Sieverstedt

Daniel von den Bären hat die winterliche Stimmung in Sieverstedt dazu genutzt einen Spaziergang entlang der gefrorenen Au zu machen und uns davon ein paar Bilder geschickt.

Tagesablauf

Jenneke von den Füchsen hat im Home Office ihren Tagesablauf mit Fotos gestaltet

Weihnachtsferien

Noah von den Dachsen und Theo von den Bibern berichten von ihren Weihnachtsferien

Neujahrswünsche

Lani von den Dachsen wünscht uns allen…..

Vorbereitungen für das Distanzlernen  am 14.12.2020

Anfang der Woche wurden, wie bereits beim ersten Lockdown, fleißig Taschen mit Lernmaterial gepackt. Das Team der Schule im Autal besuchte alle Kinder, die nicht mehr in der Schule waren, zu Hause. Im Januar werden die ersten Videokonferenzen in Mathe und Deutsch statt finden. Darauf sind wir alle sehr gespannt!

Adventliche Stimmung bei den Bibern        Dezember 2020

Eindrücke aus dem Modul “Händekunst” von Anja        Dezember 2020

Ergebnisse aus den Kunstmodulen von Frau Kilian        Dezember 2020

Experiment mit Wasserfarben von Thea aus der Lerngruppe der Biber

 

Basismodul  “Winterhandschuhe” (Wasserfarben)

Basismodul

“Weihnachtsbaum” (Farbabstufungen mit Grün/Wasserfarben und Filzstiften) , “Adventskerzen” (warme Farbtöne/Wasserfarben und Wachsmalstifte)

Aufbaumodul “Fensterrecht nach Hundertwasser” (Bunt- und Filzstifte)

Aufbaumodul “Häuser” (freies Gestalten nach Hundertwasser/Bunt- und Filzstifte)

Bauecke der Luchse        November 2020

Vanessa und Mette haben einen Baumwipfelpfad gebaut. Neben einem Vergnügungspark für Groß und Klein gibt es auch ein Schwimmbad, einen Streichelzoo und eine Hundetrainingsanlage. Pures Baumwipfelerlebnis!  Da Corona noch immer den Alltag bestimmt, haben Mette und Vanessa beim Vorstellen ihrer Bauecke berichtet, dass an der Kasse im Eingang auf Abstand geachtet wird und im Park Hinweisschilder an den großen Säulen befestigt sind, die auf die Maskenpflicht hinweisen.

Ergebnisse aus dem Schüler-Homeoffice im Frühling 2020

Weltbienentag

Anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai, luden wir die Kinder dazu ein ihren Garten bienenfreundlich zu gestalten. Wir danken dem Bauhaus Flensburg für die Spende der Bienensaat für unsere Schüler. Auf den Bildern seht ihr wie Bjarne im Home Office ein eigenes kleines Beet für seine Blumensamen anlegt.

 

Hier seht Ihr Lönne von den Bibern an seinem Arbeitsplatz:

Mit dem Zirkel zeichnete Larissa von den Bären im Home-Office diese Muster

 

 

Maira von den Füchsen hat die Entwicklung ihrer Bohne mit Fotos festgehalten:

 

 

Hier zeigt Euch Michel von den Bibern, wie es ihm in der Corona-Zeit geht und was er schon gemacht hat:

 

 

 

Für unseren neuen Home-Office Ordner gestalteten die Kinder ein Deckblatt.
Sie malten und zeichneten bunte Hintergründe und klebten danach die Friedenstaube des berühmten Künstlers Pablo Picasso auf. Dieses Kunstwerk der Kinder soll ein Zeichen für Hoffnung in dieser besonderen Zeit sein.

Oliver von den Wölfen läuft für seinen Laufpass.                                                                        

 

 

06.05.2020

Lena von den Bibern zeigt uns hier, wie groß ihre Bohne schon geworden ist.

29.04.2020

Hier kommt nun ein Arbeitsbogen, den Theo von den Bibern besonders schön bearbeitet hat:

28.04.2020

Den Anfang macht Janne-Mads von den Wölfen. Er hat das Gedicht “Die Tulpe” bei Frau Tusché auf den Anrufbeantworter gesprochen.